Die richtige Montage eines OilFox auf einem Tank ist etwas, das nicht unterschätzt werden sollte. Auch hier sind die baulichen Gegebenheiten ausschlaggebend für gute Messungen.

Auf vielen Tanks kann der OilFox nur über ein Rohr oder über eine Muffe montiert werden, da keine andere freie Öffnung vorhanden ist. Hierbei ist es wichtig, dass diese (Rohr bzw. Muffe) so kurz wie möglich sind.

Warum sind kurze Abstände bzw. gar keine Abstände zur Tanköffnung so wichtig?

Der Messkegel des OilFox-Ultraschalls muss ungehindert in den Tank gelangen können, um richtige Reflexionen zu gewährleisten. Denn richtige Reflexionen sind wichtig für gute Messergebnisse.

Schaut man sich den OilFox und insbesondere das Gewinde einmal näher an, stellt man fest, dass die Oberfläche rund um den Ultraschall-Echo-Sensor glatt ist. So kann das Signal ungehindert an den Tankinhalt gelangen, da weder Unebenheiten noch Kanten oder ähnliches vorhanden sind.

Bei Rohren sind Schweißnähte und Kanten oftmals ein Problem bei der Aussendung des Ultraschalls. Das Signal wird reflektiert und zurückgesandt. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ultraschall-Echo-Signal in die Nähe des Tankinhaltes gelangt ist somit sehr gering. Folglich sind Signale, die den Tankinhalt erreichen, bereits zu sehr abgeschwächt, um detektiert zu werden.

Gleiches gilt bei einer Anbringung über Muffen mit Innengewinde. Auch hier wird das Signal frühzeitig durch Unebenheiten zurückreflektiert. Die Folge sind keine oder unplausible Messungen. So kann es sein, dass auch hier immer ein voller Tank angezeigt wird. Ein weiteres Problem sind Verschmutzungen aller Art.

Die nachfolgenden Zeichnungen veranschaulichten die beschriebenen Probleme:

Welche Möglichkeiten haben Ihre Kunden in einem solchen Fall?

Falls eine Muffe oder ein Rohr die einzige freie Öffnung auf dem Tank ist, sollte vor der Montage eine Rücksprache zwischen Händler und Endkunde stattfinden. So kann eine schnelle und sichere Lösung für die OilFox-Nutzung gefunden werden.

In Sonderfällen stehen wir als Hersteller ebenfalls gerne mit Rat und Tat zur Seite.